Coaching

Ein Coaching ist im Busbetrieb noch nicht so sehr verbreitet. Es hilft aber sehr, um Kosten zu sparen. Wenn es nur um ein paar wenige Mitarbeiter geht, die in der Unfallhäufigkeit oder in der Beschwerdehäufigkeit auffällig sind, muss nicht gleich ein komplettes Seminar gebucht werden. Da reicht oft ein Coaching aus.

Wofür eignet es sich besonders?

Es eignet sich besonders, um ganz bestimmte Situationen zu meistern, in denen sich einzelne Fahrer unsicher sind. Unfälle z.B. kosten dem Unternehmen viel Geld und schaden dem Image. Fahrer mit erhöhter Beschwerdehäufigkeit gefährden eventuell die nächste Ausschreibung. Coaching hilft auch, wenn Leitstellen-Mitarbeiter, besonders oft, bei Fahrern durch eine schlechte Kommunikation auffallen.

Im Coaching  werden alle Beteiligten am Prozess einbezogen und motiviert. Themen wie z.B. angepasste Fahrweise, eine wertschätzende Kommunikation, Perspektivwechsel, konstruktiver Umgang mit Konflikten oder ein gemeinsames Konzept gegen Stress sind geeignete Coaching Themen, die von der ZielStation sehr praxisnah verwendet werden.

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Themen und Bedürfnisse.

Sie wissen schon was Sie brauchen. Wunderbar! Noch nicht? Dann stellen Sie gleich eine Anfrage, in der wir passende Themen erarbeiten können.

Kontakt bei Fragen             Bitte um ein Angebot